An der Kreuzung Weißenhorner Straße – Ulmer Straße beginnt am 11. September die 2. Bauphase

  • 0
  • 8. September 2021

Die Bauarbeiten im Kreuzungsbereich der Weißenhorner Straße mit der Ulmer Straße in Günzburg liegen im Zeitplan. Die Gemeinschaftsmaßnahme der Stadt Günzburg, der Stadtwerke und des Staatlichen Bauamts Krumbach umfasst die Sanierung der Fahrbahnen und Gehwege in den drei Kreuzungsästen, die Erneuerung der Lichtsignalanlage, die Anpassung der Fahrbahnmarkierungen, sowie umfangreiche Wasserleitungs- und Kanalarbeiten.

Die erste Bauphase wird planmäßig Ende der Woche abgeschlossen, sodass ab dem 11. September mit der zweiten Bauphase begonnen werden kann. Dazu wird ab Samstag der westliche Straßenast der Ulmer Straße gesperrt. Der östliche Straßenast der Ulmer Straße ist dann wieder frei. Die abschließenden Arbeiten am Deckschichtbelag der Ulmer Straße sind für Anfang November geplant. Dazu müssen dann beide Äste der Ulmer Straße für eine Woche voll gesperrt werden. Anschließend folgt die dritte Bauphase in der Weißenhorner Straße.

Der Durchgangsverkehr wird wie bisher großräumig über Bubesheim und Wasserburg umgeleitet. Die temporäre Fußgängerampel in der Weißenhorner Straße bleibt bestehen. Eine Zuwegung zu den anliegenden Gewerbebetrieben sowie für Anwohnern wird aufrechterhalten.

Wir bitten weiterhin um Verständnis für die Beeinträchtigungen sowie um Beachtung der Verkehrsführung und den damit verbundenen Verkehrssicherungsmaßnahmen.

Impressum:
Staatliches Bauamt Krumbach            Tel.:      08282 / 9908 – 0
Nattenhauser Straße 16                        Fax:     08282 / 9908 – 200
86381 Krumbach

Kommentar schreiben