Wir suchen zum 1. September 2022 eine/n Auszubildende/n Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)

  • 0
  • 21. Oktober 2021

Klar bereichern wir deinen Sommer….

DJI_0326_small

Die Stadtwerke Günzburg KU sind ein kommunales Versorgungsunternehmen mit den Bereichen Wasserversorgung, Abwasserreinigung, Betrieb von Parkierungseinrichtungen, Energieerzeugung und des wundervoll in den Donauauen gelegenen Waldbades mit angegliedertem Wohnmobilstellplatz.

 

Wir suchen zum 1. September 2022

 

eine/n Auszubildende/n

                                           Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)

 

Als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe bist Du für die Beaufsichtigung des Badebetriebes und die Betreuung der Badegäste verantwortlich. Während der Ausbildung wirst Du beim regelmäßigen Schwimmtraining sowohl im Rettungsschwimmen als auch in Erste-Hilfe-Maßnahmen ausgebildet. Daneben lernst Du den richtigen Umgang mit der Hygiene in Bädern, führst Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten durch. Weitere Bereiche sind die Pflege und Wartung der Gebäude, Grünanlagen und Einrichtungen, das Überwachen und Bedienen der technischen Anlagen und die Kontrolle der Wasserqualität. Zudem organisierst und führst Du Animationsprogramme sowie Veranstaltungen durch, gibst Aqua-Fitness-Kurse und Schwimmunterricht. Ebenfalls gehören Verwaltungstätigkeiten und Kenntnisse im Kassenwesen zu den vielseitigen Aufgaben.

Für diese dreijährige Ausbildung ist ein guter Haupt- oder Realschulabschluss erforderlich.

Hast Du Spaß am sportlichen Schwimmen, bist verantwortungsbewusst, hast technisches Interesse und handwerkliches Geschick? Dann freuen wir uns Dich kennenzulernen.

Schick Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an die Stadtwerke Günzburg, Heidenheimer Str. 4, 89312 Günzburg oder per Mail an bewerbung@stadtwerke-guenzburg.de
Fragen beantworten gerne Frau Buchmann unter 08221/3671-840 und Herr Münzing unter 0151/24021032. Weitere Informationen zu den Stadtwerken Günzburg und dem Waldbad bekommst Du auf www.stadtwerke-guenzburg.de oder www.waldbad-guenzburg.de

 

Kommentar schreiben