Wasserleitungsarbeiten im Einmündungsbereich Marktplatz/Schützenstraße

  • 1
  • 3. November 2017

Die Kanal- und Wasserleitungsarbeiten in der Schützenstraße schreiten voran. Die neue Wasserleitung ist bis zum Einmündungsbereich Marktplatz verlegt. Es steht nun der Zusammenschluss mit den bestehenden Leitungen in der östlichen Marktplatzzufahrt an. Dazu müssen bestehende Leitungen und Schieber, die mitten in der Marktplatzzufahrt liegen, freigelegt werden. Dies erfordert die Öffnung einer großen Baugrube, so dass die Zufahrt zum Marktplatz nicht mehr möglich ist.  Die Arbeiten werden ab Montag, den 06.11. bis voraussichtlich Freitag, den 10.11.17 ausgeführt. Während dieser Zeit ist die Zufahrt zum Marktplatz von Osten her nicht möglich. Die Stadtwerke bitten um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

WP_20171030_10_46_38_Pro

Derzeit werden die Wasser-Hausanschlüsse schon Zug um Zug auf die neue Leitung umgeschlossen, so dass die oberflächigen Notversorgungsleitungen  demnächst  wieder entfernt werden können. Es folgen dann die Asphaltierungsarbeiten, die voraussichtlich gegen Anfang Dezember abgeschlossen sein werden. Die Stadtwerke bedanken sich bei den Anliegern und allen Betroffenen für Ihr Verständnis und die mit Geduld ertragenen Beeinträchtigungen und Behinderungen.

WP_20171030_10_47_52_Pro

Die derzeit laufenden Kabelverlegearbeiten im Kreuzungsbereich der Augsburger Straße / Marktplatz sind bis zum Beginn der Wasserleitungsarbeiten soweit abgeschlossen, dass es zu keinen weiteren Behinderungen kommt.  Die aktuelle Baustellenampel wird hierbei wegen der Enge im Kreuzungsbereich aufrechterhalten. Wir bitten ortskundige Verkehrsteilnehmer in dieser Zeit die Baustelle zu umfahren.

 

Kommentar schreiben